Link verschicken   Drucken
 

Praxistag für Quer- und Seiteneinsteiger

Praxiserfahrungen für Quereinsteiger

Wir als Integrationskita „Haus der kleinen Zwerge“ luden im Rahmen unserer Tätigkeit als Konsultationskita für Fachkräfteausbildung am 31.01.2018 zum ersten Praxistag für Quer- und Seiteneinsteiger ein.

Mit der Einladung war die Absicht verknüpft, den Quer- und Seiteneinsteigern die Möglichkeit zu geben, in einen regen Austausch zu den sie bewegenden Themen ins Gespräch zu kommen. Sieben zukünftige pädagogische Fachkräfte aus den Einrichtungen der Volkssolidarität, des öffentlichen Trägers und der Kita Weltentdecker nutzten das Angebot.

Im Haus wurden die Teilnehmer/innen von Kathrin Skalla (Stellvertretende Leiterin, Qualitätsbeauftragte) und Ilona Gleffe (Multiplikatorin für Fachkräfteausbildung) begrüßt. Mit einer kurzen Vorstellungsrunde und anschließendem Hausrundgang wurde dieser Tag eröffnet.

Frau Gleffe schilderte den Quer- und Seiteneinsteigern kurz und anschaulich die Arbeit und Möglichkeiten der Begleitung einer Konsultationskita. Es wurden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die einzelnen Teams, Quer- und Seiteneinsteiger, Unterstützung, Beratung und Begleitung erhalten können. Danach traten die Teilnehmer in einen Austausch zum Thema: „Spiel – Heute nur wieder gespielt.“ Es wurden einige Spielarten vorgestellt und mögliche Lernerfahrungen daraus festgehalten. Die Bilderbuchgeschichte der „Drei Schweinchen“, wurde den Quer- und Seiteneinsteigern vorgestellt. In der anschließenden praktischen Übung wurde die Geschichte als Stabpuppenspiel erarbeitet und durch die Teilnehmer gespielt.

Das Feedback des Tages: „Wir wünschen uns einen weiteren Praxistag.“

 

Begrüßung und Einstimmung auf den Praxistag

 

Hausrundgang mit den zukünftigen pädagogischen Fachkräften

 

Umsetzung der praktischen Übung